RMA KEHL GMBH & CO. KG

>> Die bereitgestellten EU-Fördermittel haben unser Investitionsrisiko auf ein Minimum reduziert. Das Tüpfelchen auf dem i!

Thomas Plocher

Kaufmännischer Leiter
Von dem Moment an, als wir von dem Einsparpotential der EPplus-Technik hörten, waren wir sehr interessiert, mehr Informationen darüber zu erhalten. Der erste persönliche Kontakt mit dem LIVARSA-Team verstärkte den positiven Eindruck, sodass wir uns schließlich im Rahmen des Programms „Vernetzte Industrie“ sehr schnell für eine Einführung in unserer Fertigung am Standort Kehl entschieden haben. Tüpfelchen auf dem i waren die zusätzlich bereitgestellten EU-Fördermittel, die unser Investitionsrisiko auf ein Minimum reduzierten. Mit dem Projektablauf und der Energieeinsparung von über 3,5 % sind wir sehr zufrieden.

Die RMA wurde 1969 in Rheinau gegründet und ist ein familiengeführtes Unternehmen in zweiter Generation. Die Standorte der RMA sind weltweit in Europa, Nordamerika, Asien und im Mittleren Osten vertreten. Produkte für Gas-, Öl-, Wasser- und Fernwärmepipelines werden bei der RMA entwickelt, hergestellt und vertrieben. Service- und Engineering Leistungen sowie Softwareprodukte für die Überwachung messtechnischer Anlagen erweitern das Produktportfolio. Seit Anfang 2020 gehört nun auch CeH4 technologies in Celle mit dem Bau von gastechnischen Anlagen und Service-Dienstleistungen mit zur RMA-Familie und runden so das Produktspektrum ab.

Am Standort Kehl werden beispielsweise große Kugelhähne bis Nennweite DN 1400, Absperrschieber, Molchschleusen sowie Form- und Isolierstücke produziert. Am Standort Rheinau ist ebenso die RMA Mess- und Regeltechnik GmbH & Co. KG ansässig. Ihr Hochdruckprüfstand mit dem Kalibrierlaboratorium erhielt im Juni 2020 die internationale Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018, um für den Bereich Mechanische Messgrößen Kalibrierungen durchzuführen. 

RMA KEHL GMBH & CO. KG

DE-77694 KEHL

Projektdaten

  • Livarsa-System
    600 A
  • Inbetriebnahme
    2018
  • Installation
    Kühn Elektrotechnik GmbH
  • Einsparung
    49.521,0 kWh/Jahr
  • CO₂-Reduktion
    20,7 t/Jahr

Deutschland

LIVARSA GmbH
im Fruchtfeld 17
D-77791 Berghaupten

+49 7803 9228972
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Schweiz

LIVARSA AG
Tunnelstrasse 5
CH-2540 Grenchen

+41 32 517 95 05
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.