METRO AG

>> Nach erfolgreichem Testbetrieb soll der Einsatz der LIVARSA Technologie international vorangetrieben werden. Inzwischen haben wir sie bereits an mehreren Standorten implementiert.
Schon 2011 hatte sich die METRO AG das Ziel gesetzt, ihren CO2-Ausstoß bis zum Jahr 2030 um 50 % zu reduzieren. Die zentrale Energieeffizienz-Lösung von LIVARSA passte daher genau in das Konzept, sodass diese mittlerweile an mehreren Standorten implementiert wurden. Nachweislich werden dort nun jedes Jahr 4-5 % an Stromkosten eingespart. Nun will METRO die Lösungen all ihren METRO Großmärkten weltweit anbieten.

METRO ist ein führender internationaler Großhändler mit Food- und Nonfood-Sortimenten, der auf die Bedürfnisse von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie von unabhängigen Händlern spezialisiert ist. Das Unternehmen ist in 34 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit mehr als 100.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2018/19 erwirtschaftete METRO einen Umsatz von 27,1 Mrd. Euro. Nachhaltigkeit ist für METRO ein wesentlicher Pfeiler sämtlicher Aktivitäten, im Dow Jones Sustainability Index ist METRO Branchen-Primus in Europa. Im Rahmen der Corporate Responsibility-Strategie steht unter anderem die Schonung endlicher Ressourcen und Förderung des Klimaschutzes durch einen effizienten Umgang mit Energie im Fokus.

METRO AG

DE-40235 DÜSSELDORF

Projektdaten

  • Livarsa-System
    7 Systeme: 1000 A - 1800 A
  • Inbetriebnahme
    2013 / 2014 / 2015
  • Installation
    u.a. G. Klampfer Elektroanlagen GmbH
  • Einsparung
    1.035.406,0 kWh/Jahr
  • CO₂-Reduktion
    432,8 t/Jahr

Deutschland

LIVARSA GmbH
im Fruchtfeld 17
D-77791 Berghaupten

+49 7803 9228972
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Schweiz

LIVARSA AG
Tunnelstrasse 5
CH-2540 Grenchen

+41 32 517 95 05
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.