Fachmesse für Elektro, Energie, Gebäude, Industrie und Effizienz!

Unser Expertentreff

Fokus Elektrotechnik + Energieeffizienzmaßnahmen

Keine Zeit gehabt für einen Messebesuch? Hier kommt unser eltefa-Clip! Klicken Sie auf Video anzeigen, um Vimeo zu aktivieren.

Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

28. bis 30. März 2023 | Messe Stuttgart
Besuchen Sie uns und STOLL Energiesysteme in Halle 10, Stand C55

Egal ob Fachzeitschriften wie «Energie & Management» oder Fachveranstaltungen wie der ETG-Kongress* - die Expertenwelt ist sich einig: mindestens 4 bis 8% der bezogenen elektrischen Energie im 400V Niederspannungsnetz geht verloren. Wie Sie dies verhindern können, zeigen wir Ihnen gerne vom 28. bis 30. März 2023 am eltefa-Messestand unseres Installationspartners STOLL Energiesysteme in Stuttgart. Live dabei: unser innovatives EP-Filtersystem zum Anfassen.

Zusätzlich haben Sie am ersten Messetag die Möglichkeit, sich mit Prof. Dr. Bausch von der Hochschule Offenburg und Spezialist für Energy Data Engineering über die Zukunft der elektrischen Energieeffizienz auszutauschen.

Wie kommt es zu elektrischen Energieverlusten?

  • Wärmeverluste auf der elektrischen Energieübertragung

  • Suboptimale Netzqualität des Stromes

  • Unsymmetrien im 3 Phasen-Wechselstromnetz

  • Nulleiterströme, vagabundierende Ströme und ähnliches

  • Veraltete und nicht bedarfsgerechte Netzinfrastruktur

  • Veraltete und ineffektive Steuerungs- und Regelungsanlagen

Gäbe es ein perfektes Stromnetz, in welchem sämtliche elektrischen Verbraucher und die Netztopologie aufeinander abgestimmt sind, wären die Verlustleistungen kaum vorhanden oder nur minimal. Die Realität aber sieht anderes aus:

  • Selbst in neuen, hocheffizienten Installationen werden durch den Einsatz von Maschinen und Geräten keine typisch sinusförmigen Strom- und Spannungsverläufe mehr erreicht. Der Grund: gerade in neuen Anlagen liegt der Anteil an darin verbauter Leistungselektronik bei fast 100 Prozent – und die weist ein nicht-linearen Betriebsverhalten auf. werden durch den Einsatz von Maschinen und Geräten keine typisch sinusförmigen Strom- und Spannungsverläufe mehr erreicht. Der Grund: gerade in neuen Anlagen liegt der Anteil an darin verbauter Leistungselektronik bei fast 100 Prozent – und die weist ein nicht-linearen Betriebsverhalten auf.

  • Der Ausbau der erneuerbaren Energien und die Transformation zur E-Mobilität bringt neue Herausforderungen im Bereich des Lastmanagements im Niederspannungsnetz, im Mittelspannungsebene bis hin zur Hochspannungsebene mit sich.

Entdecken Sie unsere Lösungsansätze auf der eltefa

  • Nachhaltiges Hardware-Design - durch Einsatz passiver Materialien und Komponenten

  • Verbesserung der Strom- und Spannungsqualität - durch Kombinieren verschiedener elektrotechnischer Eigenschaften, wie beispielsweise die passiver Filteranlagen

  • Messbare Reduzierung von bis zu 60 bis 80% der elektrischen Energieverluste - durch ein Filtersystem mit einfachem Aufbau, bestehend aus bekannten elektrotechnischen Bauteilen sowie, langlebigen und nachhaltigen Komponenten und einer einzigartigen Kombination mit einem zusätzlichen schwebenden Sternpunkt

Termin und Ort

28.-30.03.2023
Messe Stuttgart

Halle 10 Stand C55

An unserem Messestand zeigen wir Ihnen gerne, wie wir durch eine Optimierung Ihrer Netzqualität 2 bis 6% Ihres gesamten elektrischen Energieverbrauchs in kWh reduzieren – vorbei kommen lohnt sich!

Tauschen Sie sich mit unseren Experten am Messestand aus

Die LIVARSA Gründer Salvi Donato und Mario Ditella stehen Ihnen für Gespräche auf der gesamten eltefa ebenso zur Verfügung wie Guido Eberle, Leitung Solution Energietechnik bei STOLL Energiesysteme und am 28.03.2023 von 13:00-15:00 Uhr außerdem auch Prof. Dr. Jörg Bausch von der Hochschule Offenburg.

Kommen Sie einfach an unserem Messestand in Halle 10, Stand C55 vorbei - oder noch besser: Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Gesprächstermin!

Gerne schicken wir Ihnen dazu auch ein kostenloses Messeticket zu.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weiterlesen … Fachmesse für Elektro, Energie, Gebäude, Industrie und Effizienz!

Tag der offenen Tür: Alexander Bürkle präsentiert Livarsa Effizienzfilter

Elektrische Effizienzarchitektur
zum Anfassen!

Alexander Bürkle präsentiert LIVARSA Effizienzlösungen

Mittwoch, 21. Juni 2023, 9:00 – ca. 18:00 Uhr
Alexander Bürkle, Krügerstraße 15-17, 68219 Mannheim

Sie sind Elektroinstallateur mit Leib und Seele?
Sie haben viel Erfahrung, arbeiten aber gerne auch mit zukunftsweisender Technik?
Ihre Kunden schätzen Ihr Knowhow und Ihr Gespür für Innovationen?

Dann machen Sie heute den ersten Schritt zum elektrischen Effizienzarchitekten und werden Sie Teil des LIVARSA Partnernetzwerks!

Elektrische Effizienzarchitekten für das große Ganze

Wir erweitern unser Partnernetzwerk und sind auf der Suche nach innovativen, aber erfahrene Elektrounternehmen, die etwas bewegen wollen. Für ihre Kunden, für sich und für unsere Umwelt.

Seit 2010 bieten wir eine Effizienzfilterlösung an – eine völlig neue Kombination aus altbekannten Techniken, die Stromverluste reduzieren und somit den elektrischen Energieverbrauch um bis zu 6 Prozent senken kann. Bis heute wurden allein in den D/A/CH-Ländern über 250 Erfolgsprojekte in unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen umgesetzt.

Möchten auch Sie Ihren Kunden eine einzigartige und technisch einfache Lösung zur nachweislichen Reduzierung von Stromverlusten anbieten? Dann sprechen Sie uns noch heute an! Neben attraktiven Konditionen erhalten Sie Zugang zu unserem Effizienzexperten-Netzwerk mit Fokus auf der elektrischen Effizienzarchitektur – und sichern sich damit den aktiven Austausch mit namhaften E-Technikexperten.
Klingt interessant? Dann nehmen Sie am besten gleich Kontakt zu uns auf!

Jetzt kontaktieren

Termin und Ort

21. Juni 2023
Alexander Bürkle Niederlassung Mannheim

Krügerstraße 15-17, 68219 Mannheim

Effizienzfilter live bei Alexander Bürkle Mannheim

Eine gute erste Möglichkeit, sich den Livarsa Effizienzfilter live anzusehen und erklären zu lassen, bietet der Tag der offenen Tür von Alexander Bürkle - einer der ersten deutschen Partner im Livarsa Effizienzexperten-Netzwerk.

Besuchen Sie am 21. Juni 2023 die Alexander Bürkle Niederlassung in Mannheim und entdecken Sie zahlreiche technische Innovationen und attraktive Angebote. Kommen Sie mit uns persönlich ins Gespräch und erfahren Sie alles über unsere Effizienzfilterlösung. Live am Gerät und im Rahmen von zwei Vorträgen – alternativ um 11:00 Uhr oder 13:00 Uhr.

Und bei einem Imbiss und Getränken können Sie anschließend die gewonnenen Eindrücke von Mensch zu Mensch vertiefen.

Klingt gut?

Dann sichern Sie sich doch gleich Ihre Teilnahme! Einfach Kontaktformular ausfüllen und abschicken. Wir freuen uns, Sie beim Tag der offenen Tür begrüßen zu dürfen!

Weiterlesen … Tag der offenen Tür: Alexander Bürkle präsentiert Livarsa Effizienzfilter

Deutschland

LIVARSA GmbH
im Fruchtfeld 17
D-77791 Berghaupten

+49 7803 9228972
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Schweiz

LIVARSA AG
Tunnelstrasse 5
CH-2540 Grenchen

+41 32 517 95 05
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


©Livarsa 2022-2023